Personalisierte Medizin und Mikroimmuntherapie

Bitte wählen Sie eine Leistung aus, um weitere Informationen zu erhalten:

Wir müssen davon ausgehen, dass wir heute ohne unser aktives Zutun nicht mehr ohne weiteres gesund bleiben können. Die Herausforderung unserer komplexen Welt eröffnet uns einerseits enorme Möglichkeiten, verlangen andererseits aber auch, dass wir eine zunehmende Verantwortung für uns selbst übernehmen.

Ein gutes bzw. glückliches Leben muss heute mehr und mehr bewusst erlernt werden. Menschen dabei zu begleiten und zu helfen, die Anforderungen der Gegenwart zu bewältigen und die Chancen zu nutzen, ist mein Anliegen. Hierbei wende ich sanfte Methoden der klassischen Medizin an zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers. Am Anfang einer wirksamen und gut verträglichen Therapie steht die genaue Diagnose. Hierzu ist eine ausführliche Erhebung Ihrer persönlichen Kranken- und Leidensgeschichte nötig. Auch Ihre Ziele z.B. Leistungsverbesserung, Verringerung von Infektanfälligkeit, Schmerzreduktion oder anderes ist wichtig für das erstellen eines individuellen Therapieplans. Es kann sein, dass Ihnen eine Kur mit intravenöser Behandlung als hilfreich empfohlen wird, aber auch Nanotechnologie kommt zum Einsatz. Durch spezialisierte Laboruntersuchungen ist es seit wenigen Jahren erst möglich, Gefährdungspotentiale für die eigene Gesundheit aufzudecken und prophylaktische Maßnahmen gezielt zu ergreifen. Neueste Erkenntnisse in der Immunologie machen es möglich, individuelle Therapeutika anzufertigen, die die Sprache Ihres persönlichen Immunsystems sprechen. Auf Grundlage von homöopathisierter, biophysikalischer Informationsübermittlung an verschiedene Botenstoffe und Schaltstellen des Körpers kann dem Immunsystem und der körpereigenen DNA die Voraussetzung zur Selbstheilung vermittelt werden. Dies ist der Zweig einer Nano-technologischen Medizin, der sogenannten Mikroimmuntherapie. Begründet von Dr. Jenaer, verfeinert von Dr. Glady (Internist und international anerkannter Immunologe mit Praxis in Colmar/Frankreich) steht hier durch eine neue Dimension der Therapie zur Verfügung. Chronische Virusinfekte, wie z.B. Herpes, Ebstein Barr, Cytomegalie und andere, die lebenslang im Körper verbleiben können bei geschwächter Immunlage (Stress, Krankheit, etc.) immer wieder aktiviert werden. Der Körper muß immer wieder erneut Energie aufwenden, diese Infekte unter Kontrolle zu halten. („Studie über die Wirkung der spezifischen Mikroimmuntherapie“ Glady G, Reig L: EHK 2005; 54: 248-260. Diese wissenschaftliche Arbeit wird Ihnen gerne zur Verfügung gestellt.) Durch spezielle, pharmakologisch hergestellte Mikro-Immun-Therapeutika (Hildegard Apotheke, Belgien) wird dem körpereigenen Immunsystem nun spezifische Viren RNA als Information zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe dieser Informationen können die körpereignen Zytokine (Abwehrstoffe) die Viren schließlich aus dem Organismus eliminieren. Das gleiche Prinzip wird auch bei Allergien, Autoimmun- Erkrankungen und chronischen Erkrankungen angewendet mit jeweils speziell darauf abgestimmten Rezepturen. Die Besonderheit der Mikro-Immun-Therapie liegt in der außergewöhnlichen Wirksamkeit und in der guten Verträglichkeit. Durch die individuelle Zusammensetzung erhält Ihr Körper und Ihr Immunsystem ein genau auf Sie zugeschnittenes Präparat. Aus diesem Grunde gibt es fast keine Nebenwirkungen, allenfalls eine Erstverschlimmerung als Ausdruck der guten Wirksamkeit und der „Passgenauigkeit“ der Therapie. Bitte wählen Sie eine Leistung aus, um mehr darüber zu erfahren.
Ärzte
in Mörfelden-Walldorf auf jameda
Ärzte
in Mörfelden-Walldorf auf jameda

Erfahrungsbericht

„Nach vielen erfolglosen Therapieversuchen hat mich Frau Dr. Arnold mit Botox behandelt.“

Erfahrungsbericht lesen

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen

Ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (vormals Vereinigung der Deutschen Plast. Chirurgen)

Dr. med. Heike Arnold

Tizianplatz 20 I 2. OG
64546 Mörfelden-Walldorf

Fon: 06105 973 88 00
Fax: 06105 973 88 08

Kontaktanfrage stellen

Sprechzeiten

Montag
12:30 - 17:00 Uhr

Dienstag
08:30 - 12:30 Uhr und
13:00 - 17:30 Uhr

Mittwoch - Freitag
08:30 - 12:30 Uhr

Termin Online buchen